Direkt beim Hersteller, seit 15 Jahren!

Die neuen Schweizer Banknoten: Besser spät als nie!
Zu Beginn wurde nun die 50 CHF Banknote am 12. April 2016 eingeführt

Stolze 11 Jahre seit Ankündigungen der neuen CHF Noten sind vergangen. Seither wurden angeregte Diskussionen über Design, Aussehen und technischen Aufbau der Noten geführt. 2007 war dann beschlossen worden, dass Manuela Pfrunder zur Basis der neuen Serie auserkoren wurde. Nach einigen Produktionsschwierigkeiten war es nun endlich soweit: Die 50 CHF Banknote erschien mehr oder weniger pünktlich zum letztgenannten Termin, nämlich dem 12. April 2016. In Zusammenarbeit und verbunden mit einigen Tests wurde für die aktuellen Modelle der hbw Serie aber auch für viele ältere Modelle fleißig Software entwickelt. Unsere Spezialisten setzten dies zu unserer vollsten Zufrieden schnell und zielorientiert um. Nun also steht das Update für die neuen 50er für viele Modelle zur Verfügung. Senden Sie uns Ihre unverbindliche Updateanfrage unter http://update-chf.hbw-cs.de.

Telefonische Beratung

    Telefonische Beratung

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was versteht man unter „erfolgreich getestet“?

Hersteller von Geldbearbeitungsgeräten haben die Möglichkeit, ihre Geräte regelmäßig von den Testzentren der nationalen Zentralbanken (NZBs) auf ihre Echtheitsprüfung hin testen zu lassen. Dazu wird in Anwesenheit von Mitarbeitern der Nationalbanken ein repräsentativer Testsatz aus echten und unechten Banknoten vorgelegt. Nur wenn alle Noten zweifelsfrei erkannt werden, erhält eine Geldzählmaschine oder ein Echtheitsprüfgerät die Bestätigung "erfolgreich getestet". Weitere Informationen zu den Testergebnissen finden Sie auf der Website der Europäischen Zentralbank (EZB) unter www.ecb.int

Was bedeutet Spektralanalyse?

Geldbearbeitungsgeräte mit Prüftechnologien zur Erkennung von Falschgeld und Echtgeld führen je nach Ausführung auch eine so genannte Spektralanalyse durch. Hier wird mittels verschiedener optischer Sensoren auf die Farbechtheit von Geldscheinen geschlossen.

Was ist ein Magnetcode?

Echte Euro-Banknoten weisen ein sehr hoch entwickeltes Sicherheitsmerkmal auf: den Magnetcode. Dies ist ein mikroskopisch kleiner Code aus magnetischen und nicht-magnetischen Bereichen, der auf echten Geldscheinen eingearbeitet ist. Mittels Magnetsensoren können Geldzählmaschinen den Magnetcode auslesen und überprüfen. Auf diese Weise lässt sich einerseits die Echtheit und andererseits die Wertigkeit einer Banknote mit höchster Präzision ermitteln.

Service bei Geldbearbeitungsgeräten?

Geldzählmaschinen unterliegen im Betrieb hohen Anforderungen. Bargeld ist einerseits sehr schmutzig und weist andererseits unterschiedliche Qualitäten auf. Aus diesem Grunde können Geldbearbeitungsgeräte schnell verschmutzen. Weiterhin unterliegen Geldzählmaschinen aufgrund der mechanischen Banknotendurchführung naturgemäßem Verschließ. Daher empfiehlt es sich, Geldzählmaschinen regelmäßig reinigen zu lassen und von Zeit zu Zeit auch Verschleißteile austauschen zu lassen. Da Banknotengenerationen auch immer wieder neu aufgelegt werden und sich die Beschaffenheit im Zeitablauf verändern kann, kann es ferner von großem Vorteil sein, regelmäßig Softwareupdates auf die Geldzählmaschinen und Geldscheinprüfer aufspielen zu lassen. So wird gewährleistet, dass die Gelderkennung und Geldzählung immer auf dem neuesten Stand gehalten wird.

Wie lange habe ich Garantie?

Mit einer Garantiedauer von 36 Monaten auf alle Geräte der Marke hbw gelten wir in unserer Branche als Vorreiter in Sachen Kundenfreundlichkeit. Dies ist unser Garantieversprechen, das wir auch gerne einlösen, und gleichzeitig der eindeutige Beweis für das Vertrauen, das wir in unsere eigenen Produkte setzen.

Was ist CoinSAFE?

CoinSAFE ist eine Technologie zur Erkennung von Münzen. Dabei wird u. A. mittels so genannter Legierungssensoren auf die Echtheit und auf die Währungstreue von maschinenzählbaren Münzen geschlossen. Wenn sich also Fremdwährungen oder falsche Münzen mit abweichenden Charakteristika in einer Münzzählmaschine befinden, können sie mittels CoinSAFE einfach und zuverlässig erkannt und aussortiert werden.

Was bedeutet NonStop-Bündelfunktion?

Die NonStop-Bündelfunktion ist eine neuartige Bündelfunktion, bei der Bündelungen aller Münzsorten ohne stoppen vorgenommen werden können. Die Münzen der Münzsorte, welche die Bündelanzahl bereits erreicht haben werden zurück geworfen. Somit kann eine Bündelung aller Münzsorten in Folge ohne Stoppen durchgeführt werden.

Unsere Neuigkeiten

Seit 15 Jahren für Sie da!
Geldzählmaschine · Banknotenzähler · Münzzähler · Münzsortierer · Geldscheinprüfer | Copyright © 2017 | hbw cash solutions gmbh. | Alle Rechte vorbehalten.