Doppelscheinerkennung

Die Doppelscheinerkennung dient dazu, präzisere Zählergebnisse zu realisieren. Dazu wird die Lichtdurchlässigkeit der einzelnen Banknoten gemessen. Wird mehr als eine Banknote erkannt (z. B. verklebte Banknoten), wird der Zählvorgang automatisch unterbrochen.